Donnerstag, 10. April 2014

Wusel-Mäuschen

Es ist ja nicht so, dass es nur den Engel in meinem Leben gibt. Tatsächlich sind da noch so zwei kleine Wusel-Mäuschen, die mich seit anderthalb Jahren mit ihrer Anwesenheit erfreuen.
Die beiden "hören" auf die Namen Benny-Maus und Frankie-Maus und sind nach den Mäusen in "Per Anhalter durch die Galaxis" benannt. Und weil es beides Mädels sind, lauten ihre eigentlichen Namen Benjamina und Francesca. Sie sind sandfarbene mongolische Wüstenrennmäuse und sehr pflegeleicht.
 Frankie-Maus
Benny-Maus versteckt sich...
... und traut sich doch noch raus.
Frankie knabbert Mehlwürmer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...