Dienstag, 14. Oktober 2014

[Bücher] Gemeinsam Lesen #82

von Weltenwanderer, Schlunzen-Bücher und Asaviels Bücher-Allerlei
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Bartimäus - Das Auge des Golem" von Jonathan Stroud und bin auf Seite 199 von 670.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Schließt die Augen und stellt es euch gut vor: London im Regen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Endlich wieder Nathanael und Bartimäus gemeinsam gegen das Verbrechen! Yay!

4. Aus aktuellem Anlass: Wart ihr auf der Buchmesse in Frankfurt? Hat es euch gefallen? Ist das etwas, das euch anzieht oder ist euch das zuviel Trubel um Bücher, Autoren und Verlage?
Nein, ich war nicht auf der Frankfurter Buchmesse. Ich mag Büchr und Lesen sehr gern, aber das muss für mich nicht sein.

Kommentare:

  1. "London im Regen" und schon war ich gedanklich weit weg und hab mich wieder in meine Lieblingsstadt geträumt *-*

    Danke für diesen kleinen und schönen Moment an diesem Dienstag :)

    LG
    Asti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. Freut mich, dass es dich an etwas schönes erinnert hat :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Guten Morgen!
    Oh, die Bartimäus Reihe - die wollte ich auch mal lesen, hab den ersten Band auch angefangen, bin aber nicht so richtig reingekommen. Irgendwie war ich etwas überfordert von den vielen Fußnoten ^^ Aber ich habs immer noch im Hinterkopf, jedes Buch braucht ja auch den richtigen Zeitpunkt :D

    Ich war dieses Jahr das erste Mal auf der Buchmesse - mich hat es einfach gereizt, das ganze doch mal zu erleben und vor allem war es auch toll, die vielen Bloggerinnen persönlich zu treffen - sind so liebe Mädels ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Ich kann's verstehen, dass die Fußnoten für den einen oder anderen eher stören. Ich persönlich mag so abschweifende Bemerkungen recht gerne, wenn sie zumindest halbwegs amüsant sind, aber das ist ja Geschmackssache. Der erste Band lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn es gegen Schluss hin so manch anstrengende Passage gibt.

      Wenn man so tief in der Buch-Blogger-Szene steckt wie du, sind Buchmessen natürlich was ganz besonderes. Wenn man aber nur so ein bisschen dran vorbei schrabbt, dann sind Messen nicht unbedingt das Nonplusultra. Aber natürlich freut es mich für dich, dass es dir so gut gefallen hat.

      Liebe Grüße

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...