Montag, 17. November 2014

[Fangirl] Hermines Zeitumkehrer

Nachdem ich euch demletzt den Zauberstab von Ginny gezeigt habe, präsentiere ich euch nun eines meiner liebsten Artefakte aus dem HP-Universum: den Zeitumkehrer.


Die Nachbildung ist sehr detailgetreu und sieht dem "richtigen" Zeitumkehrer aus dem Film zum verwechseln ähnlich. Sehr süß ist die Sanduhr ganz innen, durch die der Sand hindurchrieseln kann, leider sehr schnell, aber bei der Größe der Öffnung und der Sandmenge nicht verwunderlich.



Sofern man ihn gerade nicht trägt - was bei mir eigentlich durchgehend der Fall ist, denn mal ehrlich, der ist doch viel zu wertvoll um ihn in der Öffentlichkeit zu tragen - lässt der Zeitumkehrer sich in einem zauberhaften (im Lieferumfang enthaltenen) Display mit Spiegel hinten und an den Seiten unterbringen.

"I mark the hours every one | nor have I jet outrun the sun"
Sehr toll ist auch die Inschrift, die zum Vorschein kommt, wenn man die Innenteile gegeneinander verdreht.

"my use & value unto you | are ganged by what you have to do"
Diese Schönheit ist ebenfalls in mehreren Ausführungen bei Elbenwald erhältlich.

Habt ihr auch Replika zuhause? Und wart ihr schon einmal in einem Elbenwaldshop?

Kommentare:

  1. Oh wow, der Zeitumkehrer ist wirklich richtig schön! So einen will ich auch haben so als kleiner Harry Potter Fan!
    Ich glaube ich würde ihn auch nicht in der Öffentlichkeit tragen, ich hätte viel zu sehr Angst, dass er kaputt gehen könnte...

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor so ca. einem Jahr habe ich den Zeitumkehrer tatsächlich etwas öfter getragen und er eignet sich super als Schmuckstück, aber wenn er daheim in der Vitrine ist, macht man sich eindeutig weniger Sorgen :)

      Lieber Gruß!

      Löschen
  2. Oh, wunderschön! Ich bewundere die Kette mit dem Zeitumkehrer schon lange, aber ich würde mich eh nie trauen, das Schmuckstück draußen zu tragen...

    AntwortenLöschen
  3. Im Sommer zum Radfahren oder Schwimmen gehen würde ich ihn natürlich auch nicht mitnehmen, aber im Winter für 2 Stunden Vorlesung geht das schon. Aber man fühlt sich definitv weniger besorgt, wenn er brav daheim bleibt ^.^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...