Mittwoch, 14. Januar 2015

[Nägel] Maybelline Color Show 310 Pop Peach

Lena von Lenas Sofa hat sich für ihre Aktion "Lacke in Farbe... und bunt!" in dieser Woche Apricot ausgesucht.
Ich habe mir zwar von sehr vielen Farben bereits einen Lack zugelegt, aber Apricot gehörte nicht dazu. Und so waren der Engel und ich im dm und so richtig Apricot fand ich auf den ersten Blick keinen. Aber der eine Lipgloss aus der VISIONairy-LE von Catrice, Apricosy Daydream, entsprach genau der Farbe, die ich mir vorgestellt habe. Und während ich noch unschlüssig war, ob es überhaupt einen passenden Lack gibt, hat der Engel verglichen und "301 Pop Peach" von Maybelline aus der Color Show Reihe aufgetan.

Maybelline Color Show "310 Pop Peach"

Für ein gleichmäßig deckendes Ergebnis habe ich 3 Schichten lackieren müssen, erfahrenere Lackiererinnen könnten auch mit 2 mitteldicken Schichten hinkommen.

310 Pop Peach und 030 sparkling white im Kunstlicht

Und weil ich nicht nur meinen ersten ColorShow-Lack, sondern auch einen Lack aus der neuen LE "Inspired by Light" von p2 mitgenommen habe, nämlich "030 sparkling white", musste ich den auch direkt ausprobieren.

310 Pop Peach und 030 sparkling white im Tageslicht

Ablackiert habe ich das ganze vorsichtshalber wegen der Partikel im Topcoat mit der Alufolien-Methode ablackiert, was erwartungsgemäß problemlos geklappt hat.


Lohnen sich die ColorShow-Lacke?

Kommentare:

  1. Mir gefällt dein Apricot gut. Aber der Topcoat ist nicht ganz so meins. Aber vielleicht fänd ich ihn auch einfach nur über einem dunkleren Lack hübscher :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sobald meine Nägel sich ein bisschen erholt haben, will ich den Topcoat auf jeden Fall noch in einer anderen Kombi ausprobieren. Mit was dunklem drunter macht der sich bestimmt gut :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...