Freitag, 16. Januar 2015

[TAG] Frei-TAG: About Me

Hallihallo!
Aufgrund der ganzen neuen Leser (yay! \o/), dachte ich mir, dass es vielleicht mal an der Zeit ist, mich "vernünftiger" vorzustellen. Der "About Me"-TAG scheint mir dafür äußerst geeignet zu sein. Zudem könnt ihr diesen TAG auch gerade auf einem kleinen Harry-Potter-Blog (meistens zumindest) bei Mischief Managed finden.


Beschreibe dich in 3 Wörtern.
kleines bisschen verrückt

Was bedeutet das Bloggen für dich?
Mich kreativ betätigen, ohne dafür in "andere Welten" eintauchen zu müssen, mich der Welt mitteilen.

Was magst du nicht an deinem Aussehen?
Ich finde meine beginnenden Schlupflider furchtbar.

Ohne welches Produkt willst du nicht rausgehen?
Ohne mein Smartphone geh ich nirgends hin. Durchgehend online, yeah.

Machst du etwas, obwohl du es nicht kannst? Wenn ja, was?
Da gibt es einiges, studieren beispielsweise. Ich weiß auch nicht, ob man Studieren können kann, aber ich glaube, dass ich es nicht kann. Und ich mach es trotzdem, hoffentlich lerne ich es noch.

Was würdest du gerne an dir ändern, tust es aber nie?
Meine Motivation könnte um einiges besser sein, aber um das zu ändern bräuchte ich ja Motivation...

Was magst du nicht an anderen Menschen?
Ein übertriebenes Mitteilungsbedürfnis und die ständige Erkundigung, ob man auch wirklich zuhört. Furchtbar.

Nenne 4 Dinge, die du gerne machst.
Ich starre gerne auf Bildschirme, ich schlafe äußerst gerne, Lesen finde ich auch super und das Rumtüddeln an meinen Haaren.

Gibt es ein Kleidungsstück, das du nicht magst, aber trotzdem trägst?
Ich kann Leggings allgemein nicht leiden, aber trage sie durchaus.

Wie wichtig ist dir das Aussehen?
Durchschnittlich. Ich finde, man sollte versuchen das Optimum aus sich selbst zu holen, aber dabei nicht die Gesundheit gefährden.

Gibt es etwas, das du sammelst?
Fotos von Kirchenfenstern, Nagellacke und Haarschmuck.

Was machst du, wenn dir keiner zuschaut?
Noch dämlichere Grimassen, als wenn mir jemand zuschaut.

Welche Farben trägst du gerne auf deinen Nägeln?
Ich hab da keine Präferenz, hauptsache Farbe.

Nenne 3 Dinge, die dir am anderen Geschlecht gefallen.
Bart, Hilfsbereitschaft und kommunikative Fähigkeiten

Mit was kommst du nicht klar?
Übertriebene Unordnung und Unfähigkeit Schmutz zu erkennen

Welche berühmte Person bewunderst du?
Ich finde Emma Watson bewundernswert.

Was ist deine größte Angst?
Versagen im Leben. Fördert nicht gerade das Selbstvertrauen...

Was bedeutet Glück für dich?
Wenn Dinge so verlaufen, wie ich es mir wünsche.

Was planst du schon lange, hast es aber immer noch nicht gemacht?
Ganz klassisch, der Führerschein. Aber das wird noch ein Weilchen dauern, auf meiner Prioritätenliste steht das ganz unten.

Nenne etwas Merkwürdiges über dich.
Merkwürdig ist ein tolles Wort. Eine Sache ist es würdig gemerkt zu werden. Ich behaupte mal, dass meine Haare es würdig sind gemerkt zu werden.


Es fühle sich getaggt, wer möchte!
Schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...