Freitag, 3. April 2015

[Haare] Frisuren-Freitag: Doppel-Holli-Classics im Half-Up

Hallihallo!
Meine komplexe, nicht alltägliche Frisur von dieser Woche ist von der Vorschau von Vikings inspiriert, die derzeit auf Pro7 läuft.
Wie ich bei ein bisschen Recherche herausgefunden habe, ist der Charakter mit dieser inspirierenden Frisur die Schildmaid Lagertha, die anscheinend ein sehr wichtiger Charakter in der Serie ist. Ich muss zugeben, dass ich die Serie nicht schaue und es mich derzeit auch nicht reizt eine komplexere Serie zu schauen.

Heute geht es um einen Half-Up mit Flechtzöpfen, die mit Doppel-Holli-Classics im Half-Up treffend beschrieben wird.

Rückansicht gesamt

Für diese Frisur habe ich auf beiden Seiten die Haarmenge abgeteilt, die ich auch für Half-Ups nutze. Diese Menge habe ich geviertelt, wobei ich die Haare am Oberkopf möglichst ausgelassen habe. Diese vier Teile habe ich als Holländer geflochten.

Ich hoffe, mit dem nächsten Bild wird klar, wie ich die Zöpfe abgeteilt und geflochten habe.
Zöpfchen vor offenem Haar und fertig frisiert

Zuerst habe ich nur auf der linken Seite geflochten und das alles in einen weiteren Holländer verfrachtet.
hinten | rechts

Am nächsten Tag habe ich die zweite Seite auch geflochten und dann die Haare wie ganz oben im Half-Up mit zwei Flexis (Compass Rose in XS und Paw Print in Mini) getragen.


Wie findet ihr die Frisur?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...