Freitag, 8. Mai 2015

[Haare] Frisuren-Freitag: Rosebun

Hallo zusammen!
Seit ich die App Timehop auf all meinen internetfähigen Geräten (Laptop und Smartphone) installiert habe und es auch auf meine sozialen Netzwerke zugreifen lasse, bekomme ich immer wieder Frisureninspirationen von mir selbst. Vor gut einem Jahr, als ich das Langhaarnetzwerk und damit Frisuren für mich entdeckt habe, war ich natürlich viel kreativer mit meinem täglichen Styling. Das hat sich inzwischen gelegt, aber hin und wieder mache ich dann doch was aufwändiges.
Der Dutt nennt sich sehr poetisch Rosebun. Und weil der Dutt allein ein bisschen langweilig ist, habe ich ihn mit einer Flexi dekoriert, der "Lovely Circle Emerald". Die selbst ist leider nicht mehr erhältlich, aber die "Lovely Circle Iris Green" sieht fast genauso aus.

Rose Bun mit Deko-Flexi "Lovely Circle Emerald" in XS

Bei mir ist leider so ein blöder Knubbel entstanden, den ich mit der Flexi kaschiert habe. Oder es zumindest versucht...

Schritt 1: Haare zu einem Zopf zusammenfassen und mit einem Haargummie befestigen
Schritt 2: Zopf in zwei gleichgroße Teile teilen und zu zwei Kordelzöpfen drehen (Kordelzopftutorial)
Schritt 3: Beide Kordeln parallel um die Zopfbasis legen und (gleichzeitig) mit U-Pins feststecken
Schritt 4: Wahlweise dekorieren

Wer das jetzt nicht nachvollziehen kann, bei Kupferzopf gibt es ein wunderbares, bebildertes Tutorial.



Wie gefällt euch der Rosebun?

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...