Montag, 22. Juni 2015

[Nägel] China Glaze Heat Index (81329)

Demletzt habe ich die Aktion "Specialties" bei My List of entdeckt. Dabei gibt es keine unbedingte Farbvorgabe, sondern eher ein generelles Thema zu dem ein Lack gefunden werden soll. In dieser Woche ist Neon gewünscht.
In meinem Midseason-sale-Wichtelpäckchen war ein toller Neon-Lack enthalten, zufällig auch mein erster China Glaze, nämlich "Heat Index".

China Glaze "Heat Index"

Ihr seht schon, ich habe mich auch von der Fingerakrobatik inspirieren lassen, so langsam bekomme ich - glaube ich! - den Dreh raus mit den Nagellack-Fotos.
Weil Heat Index sehr sheer ist und ich die Neon-Knalligkeit verstärken wollte, habe ich zuerst zwei Schichten weißen Lack (Maybelline mini Colorama 51 French White) über den Base Coat (Microcell 2000 Green) aufgetragen. Darüber kam noch eine Schicht RdeL Young Shiny White, der einen Schwarzlicht-Effekt hat und damit das Weiß noch mehr verstärken soll. Und schlussendlich drei Schichten vom Farblack.

in der Sonne | im Schatten

Heat Index selbst ist recht dünnflüssig. Dadurch lassen sich dünne, schnell trocknende Schichten einfach lackieren. Leider hat das auch den Farbauftrag etwas ungleichmäßig gemacht, aber nach drei Schichten war der Großteil ausgeglichen.
Der Pinsel ist recht lang und dünn und fächert schön auf zum Lackieren ohne dass viel Druck ausgeübt werden muss.
Einen Überlack habe ich nicht aufgetragen und mir prompt bei den letzten Fotos eine ziemliche Macke in den Mittelfingernagel gehauen. Passiert.


Wie sich Heat Index beim Ablackieren machen wird, davon muss ich mich noch überraschen lassen. Ich schätze allerdings, dass eher das Weiß "Probleme" machen wird.


Wie gefällt euch Neon?

Kommentare:

  1. Heat Index war einer meiner ersten Neonlacke und ich liebe ihn. Er ist so perfekt für den Sommer!! Ablackieren lässt er sich übrigens problemlos.. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist das Neon dann doch ein bisschen zu auffällig als ständiger Begleiter, aber ja, ablackieren war sehr harmlos :)

      Löschen
  2. den Lack habe ich auch in meiner Sammlung, ich habe mich aber für ein anderen Lack entschieden, mir war nicht so nach pink.
    sehr schön

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt ja auch genug andere Neon-Farben, nur war meine Auswahl auf die Schnelle seeehr begrenzt. So ein knalliges Gelb ist auch was feines :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...