Mittwoch, 17. Juni 2015

[Nägel] Revlon Parfumerie Scented Nail Enamel 080 China Flower

Neue Woche, neue Farbe, wie immer ausgesucht von Lena auf ihrem Blog Lenas Sofa für die Aktion "Lacke in Farbe... und bunt!". In dieser Runde hat es Hellrot getroffen.
Obwohl mich schon das Wichtelpäckchen der insgesamt vierten Runde von "Hot oder Schrott" erreicht hat - ich habe allerdings erst zum zweiten Mal mitgemacht - habe ich noch gar nicht alle Lacke aus meinem ersten Päckchen lackiert (Inhalt zu finden hier). Dabei war unter anderem ein roter Revlon-Lack aus der "Scented Nail Enamel"-Reihe mit dem Namen "080 China Flower".

Revlon Parfumerie Scented Nail Enamel "080 China Flower"

Trotz knubbeligem Deckel und recht dünnem, langen Pinsel ließ sich China Flower sehr angenehm auftragen. Nur mit der Deckkraft ist es nicht so weit her. Ich habe drei Schichten lackiert, wobei eine vierte bestimmt nicht geschadet hätte. Aber dazu hatte ich keine Lust, obwohl die einzelnen Schichten recht dünn sind aufgrund der Dünnflüssigkeit des Lackes und dementsprechend schnell durchtrocken.
Topcoat habe ich natürlich keinen darüber aufgetragen, damit hätte ich ja den Duft eingeschlossen.

im Tageslicht | im Kunstlicht

Apropos Duft, der ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ich fand es recht irritierend, wenn ich mit den Händen in die Nähe meines Gesichts komme und diesen süßlich-schweren Duft wahrnehme. Bis ich mich daran gewöhnt habe, hat das gut einen halben Tag gedauert. Und leider hat man sich danach recht schnell an dem Duft satt gerochen.


Wie steht ihr zu Duftlacken?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...