About | Die Hauptakteure

Die Hauptakteute auf diesem Blog sind meine Wenigkeit, der Engel und ein paar Randfiguren.



Sciura

Sciura und Katze
Sciure Venusta, das bin ich. Die Person, die hinter diesem Blog steckt. Meine Eltern tauften mich auf den klangvollen Namen Anne, aber im Internet höre ich eher auf meine zahlreichen Nicknames, u.a. Freakchild, Labaya und diverse Sciura-Schreibweisen(wie SciuraV, sciurav, Hoernchen u.ä.). Sciura ist nämlich an das lateinische Wort für Eichhörnchen, sciurus, angelehnt.

Ich bin im sonnigen Spätsommer 1993 auf diese Welt gekommen und dementsprechend jung oder alt fühle ich mich, je nach Situation. Nach einer kurzen Zeit am Meer haben mich meine Eltern im zarten Alter von anderhalb Jahren ins tiefste Innland verschleppt. Seit dem Zeitpunkt lebe ich im Münchner Umland.
Nach einer klassischen Schulbildung und einem FÖJ studiere ich derzeit Informatik an einer namenhaften Universität.

Meine Freizeit versuche ich zu möglichst ausgeglichenen Teilen mit Online- und Offline-Hobbies zu verbringen, die da hauptsächlich wären:
Bücher lesen (on&off), Musik hören (on) und machen (off), Katze streicheln (off), Mäuschen beobachten (off), Blog lesen und schreiben (on), Serien schauen (on), FanFiktion schreiben und lesen (on), in Foren rumspuken (on), Nagellack anschauen und sammeln (off), Haare frisieren (off), Nägel lackieren (off), Haarschmuck sammeln (off), Haarschmuck anschmachten (on) und ein bisschen zocken (on&off).
Ich habe eine Vorliebe für Muster mit Blümchen, Schokolade und Kaffee.

Meine Musik habe ich am liebsten von Muse, Editors, Snow Patrol, Coldplay, Lana Del Rey, Santigold, AWOLNATION und Metric.

Bücher präferiere ich geschrieben von J. K. Rowling, George R.R. Martin, Walter Farley und Kristin Cashore.
Zu meinen Lieblingsbüchern gehören - neben den erfolgreichen Reihen der genannten Autoren - "Der Zimmerspringbrunnen" von Jens Sparschuh, "Das kleine weiße Pferd" von Elizabeth Goudge, "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams, "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson, "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" von Peter Hoeg und "Die Bourne Identität" von Robert Ludlum.
Außerdem mag ich Bücher, bei denen im ersten Kapitel jemand stirbt, aber es kein Krimi ist, wenn Pferde vorkommen oder Drachen und/oder Magie.

Ich sehe gerne "Mean Girls", "Vier Brüder" und "Lucky # Slevin".
Serientechnisch bin ich bei "The Big Bang Theory", "How I Met Your Mother", "Navy CIS", "Grey's Anatomy", "2 Broke Girls", "New Girl" und "Homeland" unterwegs.


Der Engel

Der Engel ist ein großer, wichtiger Bestandteil meines Lebens. Quasi mein Ein und Alles.
Er nimmt sich alle Zeit der Welt für mich, fotografiert immer wieder meine Frisuren ohne sich zu beklagen, hilft mir beim Haarschmuck aussuchen, berät mich bei Nagellackfarben und schaut mit mir zusammen Serien.
Er studiert mit mir zusammen Informatik, hat da aber mehr ein Händchen für als ich.
Was wäre ich ohne meinen Engel?


Das Kätzchen

Das Kätzchen ist eigentlich gar nicht meines, sondern das meiner Mutter. Es ist weiß, flauschig und miaut viel. Es "hört" auf den Hundenamen Laika. Ansonsten ist sie eine Katze wie jede andere.

1 Kommentar:

  1. Hey, selbst ich als Mann muss gestehen das du einen echt tollen Blog
    erstellt hast. Bleib bitte dran und mach fleißig weiter so.

    PS: Du bist herzlichst eingeladen meinen Blog
    www.Ruhrstar.de zu besuchen, ich freu mich
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...